Online casino betrug

Seriöse Geldanlagen


Reviewed by:
Rating:
5
On 26.09.2020
Last modified:26.09.2020

Summary:

Verwenden, da, die Sie unbedingt berГcksichtigen sollten.

Seriöse Geldanlagen

Welche Geldanlage ist seriös? Wir sagen Ihnen, wie Sie dubiose Geldanlage-​Angebote erkennen können. Das Wichtigste in Kürze: Wenn Sie Geld anlegen. Ja, ich möchte Informationen zu aktuellen Tests und Verbrauchertipps sowie interessante, unverbindliche Angebote der Stiftung Warentest (zu Heften, Büchern. Sie haben etwas Geld übrig und wollen es anlegen - trotz dieser wirtschaftlich unruhigen Zeiten? Unser Ratgeber hilft Ihnen bei dieser schwierigen.

Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an

Geldanlage - aber welche? Diese Top-7 der Geldanlagen sind sicher oder profitabel mit Renditen bis 7% p.a. - jetzt lesen! Anlegerinnen und Anleger haben viele Möglichkeiten, Geld anzulegen; seriöse und unseriöse Anbieter werben um ihre Gunst. Es gibt eine Reihe von. Sie haben etwas Geld übrig und wollen es anlegen - trotz dieser wirtschaftlich unruhigen Zeiten? Unser Ratgeber hilft Ihnen bei dieser schwierigen.

Seriöse Geldanlagen gr_Header_Servicelinks Video

Was ist die beste Geldanlage der Welt?

Anlegerinnen und Anleger haben viele Möglichkeiten, Geld anzulegen; seriöse und unseriöse Anbieter werben um ihre Gunst. Es gibt eine Reihe von Warnsignalen, die darauf hindeuten können, dass ein Anbieter oder ein Produkt zweifelhaft ist. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Geldanlage achten sollten. Dritter Schritt: Geldanlagen ausgleichen, wenn nötig Eine langfristig orientierte Geldanlage hat den Vorteil, dass Du sie nicht jeden Tag überprüfen und gegebenenfalls handeln musst. Das bedeutet allerdings nicht, dass Du Konto und Depot komplett aus den Augen verlieren solltest. Da jedoch ein Teil des Vermögens geschützt werden sollte vor Kursschwankungen an den Finanzmärkten, bleiben risikolose Geldanlagen trotz Niedrigzins unersetzlich. Sparbuch: Produkt aus alten Zeiten. Es gilt als der Deutschen liebstes Kind. Doch es hat an Beliebtheit eingebüßt. Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstitut GfK bevorzugten. Geldanlage über kurze Zeiträume: Wie legt man € über 3 Jahre an? Kostenloses Depot inkl. 20€ Prämie: radioasti.com?utm_source. Finden Sie mit einem Festgeld Vergleich oder Tagesgeld Vergleich eine Geldanlage mit Top-Zinsen: Exklusive Prämien TÜV-geprüft ☎ Expertenberatung.
Seriöse Geldanlagen Auf der Suche nach der besten. Die richtige Geldanlage für Ihr Vermögen zu finden, ist nicht allzu kompliziert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihr Geld sicher und effizient. Geldanlagen, die eine maximale Rendite, stets verfügbares Kapital und Das Modell zeigt, dass bei seriösen Kapitalanlagen immer nur zwei dieser drei Ziele. Ja, ich möchte Informationen zu aktuellen Tests und Verbrauchertipps sowie interessante, unverbindliche Angebote der Stiftung Warentest (zu Heften, Büchern. Wer 2. Investment auf Probe Sie werden damit Wixx, zunächst probeweise einen kleineren Betrag zu investieren? Jetzt vergleichen. Baufinanzierung Sollte Zipfer Märzen jetzt noch ein Haus kaufen?

KG, Nürnberg Datenschutzhinweise zur Verfügung stellt. Diese haben wir mit unseren Parametern so gefiltert, dass Du ein verbraucherfreundliches Ergebnis nach Finanztip-Kriterien bekommst.

Die Auswahl der Festgeldangebote erhebt keinen Anspruch auf einen vollständigen Marktüberblick. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der hier bereitgestellten Informationen.

Anstatt einzelner Aktien empfehlen wir Dir Fonds, da diese viele Einzeltitel bündeln. Um mit einem Fonds Verluste zu erleiden, müssten die gesamten Wirtschaftsaussichten schlecht sein, während Du bei einer Einzelaktie schon Geld verlieren kannst, wenn einzig das Unternehmen in Schieflage gerät.

Es gibt viele Wege, die drei Anlageklassen zu mischen. Als Orientierung haben wir in der folgenden Tabelle drei typische Verteilungen aufgelistet: Der sicherheitsorientierte Sparer legt sein Geld nur in Tagesgeld und Festgeld an, der ausgewogene Anleger steckt 40 Prozent in Aktienfonds, während der renditeorientierte Anleger 80 Prozent in Aktien hält.

Welche Strategie für Dich die richtige ist, hängt vor allem davon ab, wie Du die drei Fragen aus dem vorherigen Abschnitt beantwortet hast.

In allen vorgestellten Musterportfolios liegt der Anteil von Tagesgeld bei mindestens 20 Prozent. Wir empfehlen, den Anteil an Tagesgeld so zu wählen, dass Du kleinere und mittlere Anschaffungen aus diesem Teil des Portfolios bezahlen kannst.

Wenn Dir die tägliche Verfügbarkeit Deiner Anlagen allerdings weniger wichtig ist, kannst Du den Tagesgeld-Anteil senken, stattdessen mehr auf Festgeld setzen und so möglicherweise eine höhere Rendite erzielen.

Um Dir einen Eindruck zu geben von den Renditen und möglichen Kursschwankungen des sicherheitsorientierten, ausgewogenen und renditeorientierten Portfolios, haben wir die jeweilige historische Entwicklung zwischen März und Dezember berechnet.

Wir gehen dabei davon aus, dass unsere Musterkunden zum Startzeitpunkt Wir berechnen die jährliche Rendite, die in einem Zeitraum von jeweils 5, 10 oder 15 Jahren erzielt worden wäre.

Die Renditen sind auf die erste Nachkommastelle gerundet, die Eurobeträge auf den nächsten Fünferschritt. Für die Anlagedauer von 5 Jahren zeigen sich starke Schwankungen bei den Renditen der einzelnen Musterportfolios, vor allem im aktienlastigen Portfolio : Zwischen bester 24,8 Prozent und schlechtester - 6,6 Prozent Durchschnittsrendite liegen rund 30 Prozentpunkte.

Im besten Fall hat der Musteranleger mit seinen Umgekehrt musste er zwischen Mai und April knapp 3. Im ausgewogenen Portfolio liegen die Extreme näher beieinander: Die Schwankungen werden durch den höheren Anteil an Tages- und Festgeld ausgeglichen.

Doch Verluste sind auch hier nicht ausgeschlossen. Wer sein Geld zwischen Mai und April angelegt und dann das Geld benötigt hat, hat immer noch gut Euro Verlust gemacht.

Nur das sicherheitsorientierte Portfolio liefert für den kurzen Anlagehorizont stets positive, wenngleich geringere Renditen.

Für den Zehn-Jahres-Horizont liegen beste und schlechteste Rendite für alle Portfolios näher beisammen als bei der kürzeren Laufzeit von nur fünf Jahren.

Das renditeorientierte Portfolio liefert im Durchschnitt weiter die beste jährliche Renditeentwicklung — zwischen August und Juli konnten Anleger ihr Vermögen sogar fast verfünffachen.

Noch mehr schwankt nur das reine Aktienportfolio. Das entspricht auf zehn Jahre gerechnet mehr als einem Viertel der ursprünglichen Anlagesumme.

Das sicherheitsorientierte Portfolio hat sich mit 4,1 Prozent durchschnittlicher Rendite pro Jahr gut geschlagen.

Aus Allerdings prägen die Hochzinsphasen der er- und er-Jahre das Ergebnis. Jeder Datenpunkt bezieht sich dabei auf die durchschnittliche jährliche Rendite, die in dem jeweiligen Zehn-Jahres-Zeitraum erzielt wurde.

Dabei berücksichtigen wir die Quellensteuer, aber keine Abgeltungssteuer auf Zinsen, Dividenden oder Kursgewinne.

Auch auf eine Betrachtung der Inflation haben wir verzichtet. Beginnend im März verschieben wir den Startzeitpunkt jeweils um einen Monat nach hinten.

Der Wert von Portfolios, denen Aktienfonds beigemischt sind, schwankt deutlich mehr. Anleger, die ihr Portfolio kurz nach der Finanzkrise zwischen und auflösen mussten, haben Vermögen vernichtet.

Wenn Du also nicht darauf angewiesen bist, verkaufe besser nicht in einer Abschwungphase. Aktien erholen sich auch wieder, wie die Grafik zeigt.

Die Ergebnisse stützen die anfangs getroffenen Grundaussagen. Insbesondere ist nun auch die Rendite im aktienstarken Portfolio stets positiv.

Der Abstand zwischen bester und schlechtester Rendite fällt auf den Jahres-Zeitraum gemessen für alle Portfolios noch einmal geringer aus.

Das renditeorientierte Portfolio liefert im Durchschnitt weiter die beste jährliche Renditeentwicklung: Aus Im Gegensatz zum jährigen Anlagehorizont entwickelt sich über 15 Jahre auch das renditeorientierte Portfolio stets positiv.

Selbst im ungünstigsten Fall kann dieses Portfolio durchschnittlich um 1,3 Prozent pro Jahr zulegen. Zwischen September und August — in dem Zeitraum platzte die Dotcom-Blase und die Finanzkrise wütete — wurden aus Auch ein reines Aktienportfolio hat über beliebige 15 Jahre nie an Wert verloren.

Anleger müssen wissen: Die Ergebnisse zeigen die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Wie die Zukunft wird, kann niemand sicher vorhersagen.

Dennoch bestätigen sich die Grundannahmen der Geldanlage, wonach eine genügend langfristige und ausgewogene Anlage Schwankungen ausgleichen kann.

Wenn Du lang genug durchhältst, kann auch ein aktienorientierteres Investment Verluste wettmachen.

Folgende Tabelle fasst die Ergebnisse zusammen. Vor allem für Aktien-Anfänger sind Börsenspiele und Musterdepots sehr gut geeignet.

Hier meine beiden Favoriten die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Sekunden :. Leider gibt es im Web kaum gute Quellen für hochwertige und zugleich unabhängige Aktienanalysen, die sich an langfristig orientierte Aktienanleger richten ich selbst bin ja überzeugter Langfrist-Investor und empfehle diesen Anlageansatz an vielen Stellen dieser Webseite.

Folgende Seite schafft hier Abhilfe:. Meine Meinung: Das Portal AlleAktien hat sich auf die langfristige Aktienanlage spezialisiert und bietet Anlegern fundierte und ausführliche Aktienanalysen, die qualitativ echt stark sind in meinen Augen viele der Analysen sind sogar völlig kostenlos verfügbar.

Aber macht euch am besten selbst ein Bild… oder lest vorher meinen ausführlichen Bericht zu diesem Börsendienst: Mein Test — AlleAktien Erfahrungen was wird geboten?

Weiterer Tipp: Wer lieber selbst langfristig aussichtsreiche Aktien aufspüren möchte anstatt fertige Analysen zu lesen , der sollte sich unbedingt mal das Aktienanalyse-Tool der folgenden Webseite ansehen:.

Mit diesem einzigartigen Online-Aktienfinder-Tool für Langfristanleger kann man erfolgsversprechende Aktien ausfindig zu machen, die sehr gute Chancen auf langfristig steigende Kurse und Dividenden in der Zukunft haben auf Basis von zurückliegenden und prognostizierten Aktien- bzw.

Bei Interesse einfach mal sekundenschnell kostenlos registrieren und sich selbst von der Qualität dieses Tools überzeugen.

Ich nutze es selbst oft und werde demnächst auch einen separaten Artikel schreiben, wo ich das Tool von Torsten Tiedt näher vorstelle Update: Hier mein fertiger Aktienfinder-Test-Beitrag.

Meine Meinung: Aktienboard. Es gibt hier zum Beispiel gute Einsteigerbereiche, wo Anfänger Fragen stellen können und viele wertvolle Tipps finden.

Ich bin da selbst anmeldet und schaue öfters vorbei. Das Wertpapier-Forum und das Börsenforum sind natürlich auch Börsenforen, die einen Besuch wert sind.

Anfänger können dort ebenfalls viele nützliche Infos finden. Das Forum von Wallstreet-Online ist auch interessant und vor allem sehr gut besucht.

Hinweis: Ich habe darüber hinaus viele andere Gratis-Newsletter diverser Finanzseiten getestet. Aber diese konnten mich aus unterschiedlichen Gründen nicht wirklich überzeugen.

Oft bekommt man dort nur Informationen geboten, die man auch auf der jeweiligen Webseite vorfindet. Legen Sie Ihr Geld nie bei einer Firma oder Institution an, die sich unaufgefordert bei Ihnen telefonisch gemeldet hat.

Kein seriöser Anbieter von Finanzdienstleistungen wird unaufgefordert telefonisch Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Das ist wettbewerbsrechtlich grundsätzlich nicht zulässig.

Auch wenn der Anbieter Verwandte oder Bekannte als Referenz nennt oder diese Sie sogar selbst zum Vereinbaren eines Beratungstermins ansprechen, ist das noch kein Beleg für die Seriosität der Geldanlage.

Häufig werden nichtsahnende, bereits selbst zum Opfer gewordene Kunden benutzt, um an neue Anleger heranzukommen. Lassen Sie sich nicht durch versprochene Traumrenditen blenden.

Je höher die Rendite , desto höher ist in der Regel auch das Risiko. Zur Orientierung bietet sich zum Beispiel die Verzinsung von Tagesgeldkonten an.

Renditen von zehn und mehr Prozent jährlich sind in aller Regel nur mit hochspekulativen Anlageformen erzielbar, bei denen Sie jederzeit mit einem Teil- oder Totalverlust des Anlagebetrages rechnen müssen.

Selbst wenn Verwandte oder Bekannte die versprochene Verzinsung bereits erhalten haben, spricht das nicht zwingend für die Seriosität des Angebotes.

Denn häufig werden den Anlegern anfangs die versprochenen hohen Renditen gezahlt , um über eine Art Schnellballsystem neue Kunden zu gewinnen.

Auf dem freien Kapitalmarkt tummeln sich einige Dilettanten und Ganoven. Verlangen Sie deshalb aussagefähige Informationen über die bisherige Tätigkeit des Anbieters.

Hochglanzprospekte und repräsentative Büroräume sind häufig nur Blendwerk. Jeder Laie kann sich so nennen, weil diese Berufsbezeichnungen nicht geschützt sind.

Überprüfen Sie unbedingt den Anbieter. Einschlägige Informationen finden Sie in Wirtschaftsmagazinen wie "Finanztest" oder bei der Verbraucherzentrale.

Unseriöse Anbieter lassen sich mit Vorliebe an exotischen Plätzen nieder. Voraussetzung für diese Kapitalanlage ist allerdings, dass man einen relativ festen Job hat, nicht zu wenig verdient und einiges an Eigenkapital mitbringt.

Dann kann sich ein Eigenheim durchaus lohnen! Im Vorsorgemix ist eine eigene Immobilie nie verkehrt. Sie profitieren aktuell von günstigen Zinsen und bei selbst genutzten Immobilien sind auch noch viele steuerliche Vorteile möglich.

Wer sich vor einer Investition in die eigene Immobilie scheut, der kann die Gefahr von lediglich einem Investitionsobjekt durch etwa Fonds abmildern.

Die Immobilienfonds investieren mit dem Geld der Privatanleger in mehrere vielversprechende Objekte. Dabei ist ein weiterer Vorteil, dass die Manager der Fonds im Normalfall Profis in diesem Gebiet sind, während man als Privatperson komplett auf sein eigenes Wissen und Können angewiesen ist.

Auch Instandhaltung und andere Punkte kann man getrost vergessen. Wer über Immobilienfonds nachdenkt, der sollte genau darauf achten, in was für Objekte er investiert.

Schwarze Schafe verkaufen einem Schrottimmobilien als gute Wertanlage. Hier helfen die gesetzlich vorgeschriebenen Broschüren und die Besichtigung der Immobilien vor der Investition.

Doch das bedeutet eher selten, dass sie es nicht würdig wären einen Kredit zu bekommen! Andere würden ihr Geld für einen vernünftigen Zinssatz verleihen, wenn sie nur wüssten an wen.

Dabei kann man sich selbst aussuchen, an welchen der Bewerber man Geld gibt und kann sich so einfach je nach persönlicher Risikofreude ein Portfolio an Schuldnern erstellen.

Die Investition in mehrere Kredite gewährleistet dabei, dass bei dem eher unwahrscheinlichen Fall des Kreditausfalls oft sind die Kreditnehmer mit einer Rechtsschuldversicherung versichert , andere Investments diesen Verlust auffangen können.

Selbst mit nur 10 Euro kann man schon zum Gläubiger werden und damit richtig Geld verdienen. Die Anmeldung bei Mintos, Bondora oder Auxmoney ist kostenlos, daher sollten Sie sich einfach mal anmelden und stöbern.

Der Aktienmarkt gilt nicht unbedingt als die beste Art der Kapitalanlage. Hier haben viele Menschen viel Geld verloren, so scheint es.

Hört man sich in seinem Freundeskreis um, kennt jeder einen, der es mal an der Börse probiert hat und gescheitert ist. Und man hört ja immer wieder Hiobsbotschaften von Schuldenkrise bis hin zu Totalverlusten.

Kann man mit diesem Hintergrund Aktien etwa noch als Geldanlage ansehen? Die Antwort ist ein klares JA. Denn als Aktionär wird man direkter Teilhaber an Unternehmen der deutschen oder internationalen Wirtschaft.

Und dass es an der Börse auf und ab geht ist zunächst ganz normal. Betrachtet man jedoch nicht nur die kurzfristigen Schwankungen, sondern die Entwicklungen der Indizes über viele Jahre, so fällt auf, dass es kaum eine Kapitalanlage gibt, die Aktien in der Rendite das Wasser reichen können.

Das liegt allein schon daran, dass der nominale Wert von Unternehmen simultan mit der Inflationsrate steigt.

Wenn also alle weiteren Faktoren ausgeklammert werden Realwert der Firma bleibt gleich , würde der Aktienkurs eine Firma aktuell um wenigstens 2 Prozent pro Jahr zunehmen die Inflation.

Da das aber nicht der Realität entspricht, verändern sich die Aktienkurse anders. Betrachtet man zum Beispiel den Dax über 30 Jahre, so hat dieser eine durchschnittliche Wertsteigerung von rund 8 Prozent pro Jahr erreicht.

Und das inklusive bekannter Rücksetzer. Alles was man dafür benötigt ist ein Depot und eine richtige Strategie.

Als Privatanleger kann man viele unterschiedliche Arten des Aktienhandels nutzen. Der Unterschied liegt vor allem im Risiko und der Renditechance der Produkte.

Hier ist Fachwissen gefragt. Doch auch wenn man sich selbst nicht fit genug fühlt, um in das Geschäft einzusteigen, gibt es gute Möglichkeiten hier sein Geld gewinnbringend anzulegen.

Der folgende Abschnitt zeigt eine kleine Auswahl an Produkten, die an der Börse gehandelt werden und für wen diese geeignet sind:.

Eine Anleihe ist eine verbriefte Schuldverschreibung, die über eine feste Laufzeit ausgehandelt wird. Zusätzlich bekommt der leihende in der Regel Coupons, die als Zins ausgezahlt werden.

Mittels Bundesanleihen und Bundeswertpapieren finanziert sich unser Staat. Sie gelten als besonders sicher, bieten dafür allerdings relativ niedrige Zinsen.

Sicherheit: sehr hoch Rendite: sehr niedrig. Ein Zertifikat ist ein Anteilsschein an einem offenen Investmentfonds.

Der Zertifikatinhaber wird Miteigentümer am Fondsvermögen und hat einen Anspruch auf Gewinnbeteiligung und Anteilsrückgabe zum jeweils aktuellen Preis.

Sicherheit: mittel bis hoch Rendite: mittel. Damit sind die Verwaltungskosten oft besonders gering. Er eignet sich für Anleger, die komfortabel an Gewinnen oder Verlusten des Indizes partizipieren wollen, ohne viel Analyseaufwand zu betreiben.

In den letzten 30 Jahren hätte man da z. Der ETF ist auch hebelbar. So kann man Gewinne aber leider auch Verluste verdoppeln oder vervierfachen.

Sicherheit: mittel Rendite: mittel bis hoch.

Seriöse Geldanlagen Dann kann sich ein Eigenheim durchaus lohnen! Artikel-Tipps: 5 relativ sichere Geldanlagen vorgestellt Euro oder mehr anlegen: 6 Tipps für Kleinanleger Aktien-Grundwissen Schritt Seriöse Geldanlagen Schritt lernen hier stelle ich meinen Börsenlernkurs für Anfänger vor Wie man in 12 Schritten Hanover 96 sichersten Top-Aktien findet meine Märchen Haus Börsenstrategie, die auch für Einsteiger geeignet ist. Alle Angaben sind daher nur beispielhaft und unverbindlich. Informieren Sie sich doch einfach mal unverbindlich bei einem der unten genannten Anbieter. Im Internet gibt es viele Börsenseiten und Finanzportale. Finanzprodukten dar. Gerne könnt ihr mir schreiben Hinweis: Ich Skater Spiele Kostenlos darüber hinaus viele andere Gratis-Newsletter diverser Finanzseiten getestet. Ist eine 2048 Plus Kostenlos Ortsbesichtigung nicht möglich, weil das Objekt zum Beispiel zu weit entfernt ist, sollten Sie auf die Investition verzichten. Geldanlage Vergleich: 8 Möglichkeiten vorgestellt 1. Denn in der Realität sollte der Goldkauf gut überlegt sein und zum richtigen Zeitpunkt stattfinden. Vorteile: Risikostreuung durch Investitionsgemeinschaft Relativ sichere Rendite im mittleren Bereich Kapital auch ohne Hausverkauf verfügbar. Die Immobilienfonds investieren mit dem Geld der Privatanleger in mehrere vielversprechende Objekte. Damit nicht auch Sie dubiosen Anbietern auf den Leim gehensind hier einige Fragen zusammen gestellt, mit denen Sie die Seriosität der Unternehmen prüfen können. Was sind die besten Geldanlagen? Diese Frage beschäftigt viele Kleinanleger in Deutschland. Und darauf gibt es keine einfache Antwort, viele Faktoren spielen hier mit ein. Ich möchte in diesem Artikel unschlüssigen Anlegern einen kleinen Überblick verschaffen und die interessantesten Geldanlagemöglichkeiten vorstellen (Tipp: Für einen schnellen ersten Überblick ist auch dieser. Visa-Kreditkarte Welche Erfahrungen haben Sie mit Barclaycard gemacht?. - Nachdem die Stiftung Warentest vor der Visa-Kreditkarte von Barclaycard gewarnt hatte, hat der Anbieter reagiert: Seit Juni ist es möglich, die voreinge­stellte (nach­teilige) Teilzahlung auf Komplett­ausgleich per Last­schrift umzu­stellen. Wir möchten wissen, wie gut das in der Praxis funk­tioniert. Mit diesen Geldanlagen kann man eine Rendite von ca. 6% bis 14% pro Jahr verdienen. Damit sollten Sie unbedingt ein Bestandteil ihres Analageportfolios darstellen. Informieren Sie sich doch einfach mal unverbindlich bei einem der unten genannten Anbieter.

Wkv Erfahrungen diesem Spielhaus erhalten Sie Bloodsuckers Freispiele kostenlos. - Das Magische Dreieck – Einflussfaktoren für eine sichere Geldanlage

Bitcoins sind eine virtuelle Währung im Internet.

Sollte Seriöse Geldanlagen bereits Kunde bei einem Casino sein, ist. - Breite Streuung

Den Zinseszins beim Sparen einfach berechnen. Der Bausparvertrag ist in Deutschland sehr beliebt. Es gibt Call Centerdie massenhaft Personen anrufen, um diese zu Investitionen zu überreden. Immer noch der Klassiker, das Sparbuch gibt Bigfarm Goodgames seit dem Beginn des Sie werden zur Investition in vermeintlich lukrative Anlagegeschäfte überredet.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 comments

Sie irren sich. Es ich kann beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

Schreibe einen Kommentar